Ein Bewerbungsschreiben nach Muster erledigen

Was ist ein Bewerbungsschreiben? Ein Bewerbungsschreiben muss man versenden oder in letzter Zeit (Bewerbungsschreiben im Jahr 2015) per Email schicken, wenn einer sich um eine Stelle oder Praktikum bei einem Unternehmen bewirbt. Was gehört in ein Bewerbungsschreiben? Sicherlich haben Sie zahllose Bewerbungsschreiben Muster im Internet gelesen und sich viele Beispiele von Bewerbungsschreiben angesehen. Und was für einen Eindruck haben Sie erhalten?

Sie wollen unbedingt DIE Stelle bekommen? Sie können sich nichts Besseres vorstellen, als eingestellt zu werden? Dann sind wir uns sicher, dass ein perfektes Bewerbungsschreiben von höchster Bedeutung zu Ihnen ist. Aber Sie wissen nicht ganz, worin der Aufbau eines erfolgreichen Bewerbungsschreibens besteht. Kostenlose Muster können Ihnen nicht das Wesentlichste geben. Und die Hauptfrage lautet: Wie findet man mich in der grauen Masse von Kandidaten? Und kann ich mich von den anderen durch ein gut – geschriebenes Bewerbungsschreiben unterscheiden?

Die Antwort ist „ja“ und „nein“. Einerseits ist es wichtig, die neuen Trends und Tendenzen zu kennen. Die sogenannte passive Bewerbung über Social Media liegt derzeit im Trend. Das bedeutet nicht, dass in letzter Zeit Recruiter auf Facebook nach passenden Bewerbern suchen. Sondern heißt das, man muss Teil von Business Netzwerken sein. Zu diesen Netzwerken zählen Xing und LinkedIn u.a. Bei diesen Netzwerken handelt es sich darum, ganz deutlich Ihre Leistungsfähigkeiten und positive Eigenschaften durch ein aussagekräftiges Profil zu demonstrieren. Sie müssen die Optionen jedes Netzwerks ausnutzen, um die Aufmerksamkeit potenzieller Arbeitgeber zu ziehen und ein attraktives Jobangebot zu bekommen.

Aufbau des Bewerbungsschreibens

Andererseits ist der Aufbau des Bewerbungsschreibens auch wesentlich. Sie fangen mit den Kontaktdaten an, d.h. der Absender und der Empfänger, die Adresse, die Telefonnummer, und den Namen des Unternehmens. Im Hauptteil des Bewerbungsschreibens gehören Ihre Gehaltsvorstellungen und die von Ihnen gewünschte Arbeitszeit. Diese zwei Aspekte sind sehr wichtig. Sie machen keinen schlechten Eindruck, wenn Sie Ihre Vorstellungen über das Gehalt selbst äußern, insofern Ihre Ansprüche vernünftig sind. Sie müssen sich im Bewerbungsschreiben realistisch annehmen.

Am Ende kommt der Schlussteil. Dieser Teil ist wichtig, weil er den letzten Eindruck von Ihrer Bewerbung hinterlässt. Hier sollen Sie den Schlusssatz des Bewerbungsschreibens beachten. Der Schlusssatz soll Ihr endgültiges Ziel ausdrücken, nämlich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Sie sollen banale Phrasen vermeiden, wie „Ich hoffe auf ein persönliches Vorstellungsgespräch“ oder „Bitte antworten Sie mir bald“.

Und darin besteht das Format des Bewerbungsschreibens – Einleitung, Hauptteil und Schlussteil. Es kann auch einen optionalen Teil zwischen der Einleitung und dem Hauptteil geben, in dem Sie äußern, was unbedingt gesagt werden muss.

Vergessen Sie nicht, dass die Medien bei den Bewerbungsschreiben im Jahr 2015 eine große Rolle spielen. Das sollen Sie bestmöglich für sich nutzen. Es würde sich lohnen, eine     Bewerbungspräsentation oder kurzes Bewerbungsvideo einzuschließen. Ein Vorzug dieser Vorgehensweise besteht darin, dass Ihre Persönlichkeit deutlicher ausgedruckt wird. Jedoch sollen Sie dabei vernünftig sein. Die Präsentation oder Video muss besonnen gemacht werden. Ein Auftritt im Jogging-Anzug wäre nicht passend.

Wir garantieren Ihnen, dass unsere Tipps zum Bewerbungsschreiben sich zu verschiedenen Anlässen verwenden lassen. Das heißt, Sie können sich mithilfe von unseren Ratschlägen sowohl um ein Praktikum, als auch für eine höhere Stelle erfolgreich bewerben.

Denken Sie außerdem immer an den Aufbau und das Format des Bewerbungsschreibens. Ein fehlerloses Bewerbungsschreiben ist der einzige Weg zum Vorstellungsgespräch, egal ob Sie sich für eine Ausbildung oder einen Arbeitsplatz interessieren. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung! Möchten Sie eine schöne Bewerbung haben?  Wir können damit  helfen, fragen Sie uns.